Schulministerium plant kein Kopftuchverbot

Die NRW- Landesregierung angeregte Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren sorgt weiter für Diskussionen. Das Schulministerium schließt ein Kopftuchverbot an Grundschulen aus. Im Vordergrund stehe der Ausbau des islamischen Religionsunterrichts. Für die nordrhein-westfälischen Grundschulen wird es derzeit kein spezielles Kopftuchverbot … Schulministerium plant kein Kopftuchverbot weiterlesen

Mehr als 54.000 Schüler erhalten islamischen Religionsunterricht

Die Zahl muslimischer Schüler, die islamischen Religionsunterricht an staatlichen Schulen erhalten, ist auf 54.000 gestiegen. Die Zahl aller muslimischen Schüler an deutschen Schulen ist zehnmal so hoch. Mehr als 54.000 Schüler erhalten an staatlichen Schulen in Deutschland islamischen Religionsunterricht. Das … Mehr als 54.000 Schüler erhalten islamischen Religionsunterricht weiterlesen