Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus 2021

Heute startet die Bundesweite Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus!

Heute am 24.06. startet die Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus und geht bis zum 1. Juli. Unter #KeinPlatzfürHass ruft die Claim Allianz dazu auf, gemeinsam gegen Islamfeindlichkeit, Menschenfeindlichkeit und diskriminierende Denk- und Verhaltensweisen entgegenzutreten. Mit dieser Aktion wollen wir langfristig die Strukturen verändern. Denn jede Art von Rassismus ist ein Angriff auf die Werte einer offenen und toleranten Gesellschaft.

Was ist in diesem Jahr geplant?

Podcast: Die KIM-E Jugend folgt dem Aufruf der Claim Allianz und beteiligt sich mit der Veröffentlichung eines Podcast-Gesprächs zum Thema „Rassismuskritische Bildungsarbeit“. Jugendliche der KIM-E sprechen gemeinsam mit Prof. Dr. Karim Fereidooni (Juniorprofessor für Didaktik der Sozialwissenschaftlichen Bildung an der Ruhr Uni Bochum) über generelle Defizite in der Bildungsarbeit hinsichtlich Rassismus und Sensibilisierung.

Der Podcast ist zu hören am 01.07.21 hier: Spotify , Google Podcast

Hashtag- Online- Aktion: Alle sind gegen Rassismus!

Alle sind gegen Rassismus. Aber bei der Wohnungssuche steht dir dein Name im Weg. Alle sind gegen Rassismus.  Aber bei der Bewerbung wird das Kopftuch zum Problem.  

Ereignisse, die täglich in Deutschland geschehen, aber kaum Beachtung finden oder nicht als Rassismus benannt werden. Wir wollen das ändern, indem Menschen ihre Erfahrung online teilen und sichtbar machen und/oder ganz einfach Haltung zeigen.

So kannst du Mitmachen!

  1. Auf das „Alle sind gegen Rassismus“- Schild ein Statement zu antimuslimischem Rassismus oder eine eigene Diskriminierungserfahrung schreiben. Zum Layout klicke hier
  2. Ein Foto von der Karte mit dir machen – entscheide selbst, wieviel du von dir zeigen möchtest.
  3. Ihr kontaktiert uns mit eurem Statement per DM auf Instagram  kimejugend oder ihr postet es mit dem Hashtag #KeinPlatzfürHass in eurer Story oder als Beitrag und markiert uns darauf, so das wir es reposten können  

Alle weiteren Infos zur Aktionswoche findet ihr unter: https://allianzgegenhass.de/#

An wen kann ich mich wenden ?

Solltest du selbst betroffen sein oder einen Vorfall beobachten, dann melde es gerne unter https://www.i-report.eu/ . Den nur so können für mehr Sichtbarkeit von Muslim- /Islamfeindlichen Straftaten sorgen.



Für mehr Bewusstsein. Für mehr Aufklärung. Für mehr Anerkennung. Gegen Hass und Ausgrenzung!