Kurse für muslimische Frauen aus Essen

Deutsch Lernen und Familienbildung

Wer: Frauen ohne Deutschkenntnisse oder mit geringen Deutschkenntnissen
Wann: 2 Tage pro Woche, je 4 Unterrichtsstunden, ab dem 26. Oktober 2020
Wo: KD 11/13, Karl-Denkhaus-Str. 13, 45329 Essen-Altenessen

Die Teilnahme ist kostenlos.

Frauen und Mütter ohne oder mit geringen Sprachkenntnissen im Deutschen können jetzt in einem neuen Projekt der VHS Deutsch lernen und sich über Themen aus Alltag und Familie austauschen.

Die Themen sind vielfältig:

  • (Frauen-) Gesundheit und kindliche Entwicklung
  • Bewegung, Ernährung und Entspannung
  • Erziehung und Förderung der Kinder in der Familie
  • Unterstützung der Kinder in KiTa und Schule

Wie melde ich mich an ?

Bitte füllen Sie das Formular auf der zweiten Seite aus und senden Sie es per E-Mail zurück an projekte@islam-in-essen.de oder rufen Sie Frau Hiegemann-Hahn in der VHS an: 0201 88-43221.

Vielen Dank!

Der Kurs gehört zur Reihe „Dialog mit dem Islam“, einer gemeinsamen Initiative von KIM-E  (Kommission Islam und Moscheen in Essen .e.V.) und der Stadt Essen, Kommunales Integrationszentrum und VHS.