Hashtag Aktion: Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassimus

Heute startet die Bundesweite Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus!

Wir alle sollten besonders jetzt die Zeit nutzen, um Missstände offen anzusprechen, aufzuklären und uns auszutauschen. Die KIM-E Jugend schließt sich der Aktion von der claim_allianz unter dem Hashtag #KeinPlatzfürHass „Heute wieder“ an und möchten gerne hören, welche Erfahrungen ihr mit Diskriminierung und Rassismus bezogen auf euren Glauben gemacht habt und eure Storys (wenn erwünscht auch anonym) teilen. Das Layout dazu findet ihr unten.

Wir möchten zeigen: „Hier ist kein Platz für Hass und Diskriminierung!“

• Variante 1: Ihr kontaktiert uns mit eurer Erfahrung per DM auf Instagram kim_e_jugend oder ihr postet es mit dem „Heute Wieder“-Blatt in eurer Story und markiert uns darauf- das Layout dafür findet ihr unten.

• Variante 2: Wenn Sie keine Erfahrung teilen möchten / Nicht-Betroffene*r sind, erstellen Sie ein Foto mit dem
„Heute Wieder“-Blatt. Das Bild schicken Sie dann an: jugend@islam-in-essen.de, damit wir es auf unseren Kanälen verbreiten können.

In der Woche vom 24. Juni bis 01. Juli teilen sie das Bild inkl. dem Kampagnen-Hashtag #keinplatzfürhass bei Twitter, Facebook & Instagram.

Für mehr Bewusstsein. Für mehr Aufklärung. Für mehr Anerkennung. Gegen Hass und Ausgrenzung! #islaminessen #antimuslimischerRassismus #gegenrassismus #gegenhass