Coronavirus: Ratgeber zur Moscheeöffnung ab dem 09. Mai

Der Koordinationsrat der Muslime (KRM) hat in enger Abstimmung mit seinen Mitgliedern und Moscheegemeinden sowie Ministerien, Gesundheitsbehörden und Experten einen 16-Maßnahmen-Plan mit einem Ratgeber zur schrittweisen Öffnung von Moscheen erarbeitet. Zusammen sollen sie Öffentlichkeit und Moscheebesucher informieren und den Moscheegemeinden ein Handlungsleitfaden sein.

Maßnahmen und Empfehlungen für Moscheen, um Moscheebesuchern Schutz vor möglichen Ansteckungen zu bieten. Alle Unterlagen stehen Ihnen in verschiedenen Sprachen zum Download zur verfügung. Die Mitglieder des KRM und ihre Moscheegemeinden werden die ersten Gottesdienste ab dem 9. Mai durchführen.

Ratgeber zur Moscheeöffnung

Mit den Unterlagen wollen wir Maßnahmen für Moscheen aufzeigen, die Moscheebesuchern Schutz vor möglichen Ansteckungen bieten.

Der Ratgeber orientiert sich streng nach einem Rahmenkonzept des Koordinationsrates der Muslime (KRM), dass der Bundesregierung zur weiteren Beratung mit dem Robert-Koch- Institut (RKI) vorgelegt wurde.

Politik und Experten haben die im Konzept des KRM formulierten Schutzmaßnahmen für den Moscheebesuch und das gemeinschaftliche Gebet in der Moschee für angemessen befunden.

Dokumente zum Download:

Beim Klick auf die Dokumente werden Sie auf die Webseite der KRM weitergeleitet.

Ratgeber:

Plakate:

Plakat Din A2:

Plakat Din A3:

Flyer:

Informationen für den Moscheevorstand:

Schutzmaßnahmen für Moscheebesucher:

Checklisten:

Tägliche Durchführung:

Materialbesorgung:

Vorbereitungsmaßnahmen:

Weitere Dokumente:

Quelle: Koordinationsrat der Muslime, www.koordinationsrat.de