Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) für das Projekt „Islamische Seelsorge“ gesucht

Wir über uns:
Die Kommission Islam und Moscheen in Essen e.V. (KIM-E) ist der Dachverband der islamischen Gemeinden in Essen, Mitgründer des Initiativkreises Religionen in Essen und Allianzpartner der Essener Allianz für Weltoffenheit. Ihm sind zurzeit 22 Gemeinden aus Essen angeschlossen.

Über das Projekt
Die KIM-E, das Kommunale Integrationszentrum Essen, der medical muslim bridge e.V. und der Hospizdienst am Universitätsklinikum Essen haben sich als Kooperationspartner das Ziel gesetzt, eine institutionalisierte Islamische Seelsorge in Essen dauerhaft zu installieren. Das Projekt wird realisiert mit Mitteln der Stadt Essen (Integrationsbudget) und des Goethe Institutes (Moscheen für Integration).

Ihr Aufgabenfeld umfasst:
Koordination und Organisation des Projekts „Islamische Seelsorge“ in Essen

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Sicherstellung der Vermittlung von islamischer Seelsorge anhand von Anfragen seitens der Kooperationspartner sowie Einzelpersonen im Sinne einer Einsatzleitung
  • Ansprechpartner und Schnittstelle zwischen SeelsorgerInnen und Kooperationspartnern
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, insbesondere Erstellung von Protokollen und Berichten
  • Allgemeine Organisationsaufgaben und Terminkoordinierung in der Geschäftsstelle
  • Planung von Veranstaltungen
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

Unsere Anforderungen:

  • Student*innen / Absolvent*innen aus dem sozial-, wirtschafts- und geisteswissenschaftlichen sowie medizinischen Bereich
  • Gute Deutsch- und PC-Kenntnisse (insbesondere Microsoft Office)
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Motivation und Zuverlässigkeit
  • Offenheit im Umgang mit verschiedenen Kulturen und Religionen
  • Mehrsprachigkeit und Erfahrungen in der Arbeit mit Migrantenorganisationen (erwünscht)

Zeitraum: ab Februar 2020 ; Arbeitszeit: 7,5 Stunden pro Woche ; Vergütung: 450,00 Euro (Mini-Job).
Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von einem Jahr. Eine Verlängerung ist möglich.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung (nur per Mail) bis zum 31.01.2020 an:
Kommission Islam und Moscheen in Essen e.V. (KIM-E)
im KD 11/13 – Zentrum für Kooperation und Inklusion (Karl-Denkhaus-Str. 11 – 45329 Essen)
Mail: info@islam-in-essen.de
Internet: www.islam-in-essen.de

Die Stellenausschreibung können Sie sich auch als PDF herunterladen.