Tag der Offenen Moschee in Essen 2016

Am 3. Oktober werden Moscheen in ganz Deutschland ihre Pforten zum „Tag der offenen Moschee“ (TOM) öffnen. Auch zahlreiche Essener Gemeinden laden zum Gespräch mit Mitbürgerinnen und Mitbürgern und empfangen sie in gewohnter Gastfreundschaft. Im Vordergrund zum „Tag der offenen Moschee“, der in Essen in diesem Jahr ein Bestandteil der Interkulturellen Woche ist, stehen die Gespräche. Nur wer in respektvollen Umgang mit seinen Nächsten auch Raum für Begegnungen und Fragen lässt, kann den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken und fördern.

Die Kommission Islam und Moscheen in Essen (KIM-E) hofft, dass diese Begegnungen zu Brücken des Dialogs und des besseren Verständnisses werden!

Folgende Gemeinden in Essen beteiligen sich an der Aktion:

Altendorf
DITIB Altendorf (In der Hagenbeck 41)

Altenessen
DITIB Altenessen (Heßlerstr. 115)
Kulturzentrum Dzemat (Rahmstr. 253)
Islamischer Bund (Altenessener Str. 521)

Borbeck
Integration und Bildungszentrum Essen (Altendorfer Str. 508)

Huttrop
Mevlana Moschee  (Gerhard-Stötzel-Str. 1)

Katernberg
DITIB Katernberg (Schalkerstr. 23-25)

Kray
DITIB Kray (Heinrich-Sense-Weg 77)

Nordviertel
Moschee el-Moahidin (Overbergstr. 5)

tom-e-2016_web

Den TOM-Essen 2016 Flyer als PDF herunterladen.

Advertisements