Make the homeless smile

Am vergangenen Freitag, 26.06.2015 hieß es für die Jugendlichen der Moscheegemeinde DITIB Essen Altendorf „Make the homeless smile“.

Anlässlich des heiligen Monats Ramadan, welches als die Zeit des Teilens und des Spendens gilt, bereiteten die Jugendlichen Lunchtüten mit Kleinigkeiten zum Essen und Trinken sowie Hygieneartikel vor und verteilten sie an Hilfsbedürftige in der Essener Innenstadt. Dabei nahmen sie die folgende Überlieferung des Propheten Muhammed besonders zu Herzen: „Derjenige ist kein Gläubiger, der sich satt isst, während sein Nachbar hungert.“

Die schönsten Bilder der Aktion sind in einer Galerie zusammengestellt.

 

Advertisements